Teamevents mit Artengl├╝ck

Teamevents mit Artengl├╝ck

Teamevents auf Bl├╝hwiesen und im Wald: Wo Naturschutz und Teamspirit aufeinandertreffen!

┬áIhr wollt etwas Neues und seid auf der Suche nach einem Teamevent, mit dem ihr Mehrwert f├╝r die Natur und Eure Mitarbeitenden schaffen k├Ânnt? Dann aufgepasst: Unsere Teamevents an den Artengl├╝ck Bl├╝hwiesen oder Aufforstungsprojekten sind die perfekte Kombination, um Naturschutz und Teamwork zu f├Ârdern. Wie das funktioniert? Das erfahrt ihr hier:┬á

┬áUnsere Bl├╝hwiesen, Aufforstungsprojekte und Feldvogelfenster leisten nicht nur einen wichtigen Beitrag f├╝r die regionale Artenvielfalt bei Euch direkt vor Ort, sondern geben Euch auch die M├Âglichkeit, Eure Mitarbeitenden in puncto Umweltbildung zu f├Ârdern.

Aussaat einer Bl├╝hwiese als Teamevent f├╝r euer Unternehmen

Mit Schwung an die Aussaat: Beim Teamevent lernt ihr alles ├╝ber die Aussaat einer Bl├╝hwiese.

Wie funktioniert das? 

In enger Kooperation mit Eurem Unternehmen organisieren wir regelm├Ą├čige Teamevents, die nicht nur zur St├Ąrkung des Teamgeistes beitragen, sondern auch die M├Âglichkeit bieten, die Mitarbeitenden in die Welt des Naturschutzes und der Biodiversit├Ąt einzuf├╝hren. Diese Teamevents finden direkt an unseren gemeinsamen Projekten statt, sodass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance haben, aktiv an der Gestaltung nat├╝rlicher Lebensr├Ąume mitzuwirken.

Artengl├╝ck und Caritas Sitzbank

ÔÇťDas ist mein neuer Lieblingsplatz in der Region!ÔÇŁ – das rief ein Dorfbewohner aus, nachdem er an der Bl├╝hwiese nach der Aussaat und dem gemeinschaftlichen Aufstellen des Informationsschildes vorbeispaziert. ┬ęFrank W. Koch / studio koch

Die gemeinsamen Teamevents sind eine perfekte Gelegenheit, um aus dem oftmals hektischen Arbeitsalltag auszubrechen und gemeinsam an einem sinnvollen Projekt mitzuwirken. Die Mitarbeitenden haben die M├Âglichkeit, ihre direkte Umgebung zu erkunden, von Experten und Expertinnen ├╝ber die Bedeutung von Biodiversit├Ąt zu lernen und sich selbst als Teil des gr├Â├čeren Ganzen zu begreifen. Ob beim Anlegen einer Bl├╝hwiese, beim Pflanzen von B├Ąumen oder beim Errichten von Feldvogelfenstern – Eure Mitarbeitenden k├Ânnen hautnah miterleben, wie ihre Arbeit einen positiven Einfluss auf die Umwelt hat.

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BL├ťHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Eine Runde Sache: Artengl├╝ck zu Gast beim Continental Podcast

Eine Runde Sache: Artengl├╝ck zu Gast beim Continental Podcast

Eine Runde Sache: Artengl├╝ck zu Gast beim Continental Podcast

Tu Gutes und sprich dar├╝ber: Getreu unserem Motto berichten wir gemeinsam mit Continental in einer neuen Folge des Podcasts ÔÇ×Runde SacheÔÇť dar├╝ber, wie sich Unternehmen f├╝r die Artenvielfalt um ihren eigenen Unternehmenssitz engagieren k├Ânnen. Mit Continental Reifen arbeiten wir bereits seit einiger Zeit gemeinsam an Naturschutzprojekten und haben so mittlerweile ├╝ber 170.000 Quadratmeter Naturschutzfl├Ąchen entstehen lassen – ein riesen Gewinn f├╝r die regionale Biodiversit├Ąt und ein wertvoller Lebensraum f├╝r Wildbienen, Schmetterlinge und Co.!

Artengl├╝ck und Caritas Sitzbank

Lara und Felix im Studio des Continental Podcast „Runde Sache“┬á

Du willst wissen, wie Start Up und Konzern zusammenarbeiten, um mehr f├╝r die heimische Artenvielfalt zu tun? Dann h├Âr jetzt rein! Im Gespr├Ąch mit Host Oliver Forster erz├Ąhlen wir neben den gemeinsamen Projekten mit Continental auch davon, wie Artengl├╝ck entstanden ist, welche Mission wir dabei verfolgen und geben 1, 2 Tipps an die Hand, was auch Ihr als Publikum im Alltag f├╝r die Artenvielfalt tun k├Ânnt!┬á

Die Folge findet ihr auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Amazon Music.

 

Auch Lust bekommen auf eigene Naturschutzprojekte? Dann meldet euch bei uns: kontakt@artenglueck.de 

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BL├ťHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

How to CSR – Die CSR Checkliste

How to CSR – Die CSR Checkliste

How to CSR – Wie Du Corporate Social Responsibility Step by Step in Eurem Unternehmen etablierst!

In unserem letzten Blogpost habt Ihr bereits die wichtigsten Facts rund um die Entstehung des CSR Konzeptes erfahren – jetzt fragen sich wahrscheinlich einige von Euch: Sch├Ân und gut, aber wo und wie fange ich an? Nicht verzagen, Artengl├╝ck fragen – hier kommt die CSR Checkliste!

 

Wie setze ich CSR heutzutage sinnvoll um?

Im Gegensatz zu verpflichtenden Kompensationsma├čnahmen sind CSR-Aktivit├Ąten nicht zwingend f├╝r Unternehmen. Freiwillig hei├čt jedoch nicht ├╝berfl├╝ssig, sondern kann als USP eingesetzt werden. Image, Kunden- und Mitarbeitenden Bindung h├Ąngen stark von der unternehmerischen Ausrichtung ab. Ein Beispiel: Laut einer Studie des Instituts f├╝r Demoskopie Allensbach w├╝nschen sich 72% der Arbeitnehmer, dass ihr Arbeitgeber sich um soziale und ├Âkologische Belange k├╝mmert. Daraus folgt: Wer Image und Fachkr├Ąftemangel heutzutage entgegen will (und somit ├╝berhaupt wettbewerbsf├Ąhig bleibt), kommt um CSR-Engagement nicht mehr herum.┬á

Unternehmen k├Ânnen CSR auf verschiedene Weise anwenden, zum Beispiel durch Spenden an gemeinn├╝tzige Organisationen, durch Umweltschutzma├čnahmen oder durch soziales Engagement. Aber: Spenden oder Ausgleichszahlungen reichen nicht. Um CSR wirklich umzusetzen, muss das Konzept in der Unternehmenskultur verankert sein. Das hei├čt, Produktion, Lieferketten und Arbeitsabl├Ąufe umweltfreundlich und sozial verantwortlich zu gestalten.

Blume mit blauer Bl├╝te in Kornfeld

Aller Anfang ist schwer – Wie w├Ąre es mit einer Bl├╝hwiese als ersten CSR Schritt?

Schritt f├╝r Schritt – die Checkliste: Wo und wie fange ich an, CSR in meinem Unternehmen zu etablieren?┬á

1. Definition von Zielen und Werten: Bevor ihr euch f├╝r CSR-Ma├čnahmen entscheidet, solltet ihr euch klar dar├╝ber sein, was ihr erreichen wollt und welche Werte ihr als Unternehmen verfolgt. Definiert eure Ziele und Werte und ├╝berlegt euch, wie ihr diese in eure CSR-Strategie einbeziehen k├Ânnt.┬á

Ôćĺ Ein Beispiel: Mit CSR Engagement einen USP aufbauen und dem Fachkr├Ąftemangel entgegnen.┬á

 

2. Einbeziehung der Stakeholder: Eure Mitarbeitenden, Kundschaft, Lieferunternehmen und die Gemeinschaft, in der ihr t├Ątig seid, sollten in den Prozess einbezogen werden. Findet heraus, welche Themen f├╝r sie wichtig sind und welche Ma├čnahmen sie unterst├╝tzen w├╝rden.

Ôćĺ Beispiel: Umfrage unter neu eingestiegenen Mitarbeitenden, was sie dazu bewegt hat, sich f├╝r das Unternehmen zu entscheiden. Umfrage unter allen Mitarbeitenden, was sie sich in Bezug auf CSR w├╝nschen und ob/ warum sie das motivieren w├╝rde, weiter beim Unternehmen zu bleiben?

 

3. Risikoanalyse: ├ťberlegt euch, welche Auswirkungen Eure Gesch├Ąftst├Ątigkeit auf die Gesellschaft und die Umwelt hat und identifiziert m├Âgliche Risiken. Eine Risikoanalyse hilft euch dabei, potenzielle Probleme fr├╝hzeitig zu erkennen und entsprechende Ma├čnahmen zu ergreifen.

Ôćĺ Welche Ma├čnahmen passen zum Ziel und Unternehmen und k├Ânnen authentisch und transparent durchgef├╝hrt und kommuniziert werden?┬á

 

4. Festlegung von Ma├čnahmen und Zielen: Legt konkrete Ma├čnahmen und Ziele fest, die zu euren Werten und Zielen passen. ├ťberlegt euch, wie ihr eure CSR-Strategie umsetzen k├Ânnt und wer f├╝r die Umsetzung verantwortlich ist.

Ôćĺ Ergebnisse aus 1-3┬á

5. ├ťberwachung und Berichterstattung: Behaltet eure Fortschritte im Blick und berichtet regelm├Ą├čig ├╝ber eure CSR-Ma├čnahmen. Eine transparente Berichterstattung zeigt, dass ihr es ernst meint und dass ihr euch kontinuierlich verbessern wollt.┬á

Ôćĺ Integriert CSR in die verschiedenen Bereiche eurer interne sowie externe Kommunikation, beispielsweise Newsletter, Mitarbeitendenevents und Website.

 

Durch eine gr├╝ndliche Planung und Umsetzung eurer CSR-Ma├čnahmen k├Ânnt ihr nicht nur einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt haben, sondern auch eure Marke st├Ąrken und eure Kunden- und Mitarbeiterbindung erh├Âhen. Mit unserer CSR Checkliste habt ihr einen ersten ├ťberblick, worauf es bei der Umsetzung ankommt – also los gehts!

Artenpost

Du willst wissen, was auf deiner Bl├╝hwiese & Co. gerade los ist?

Soziales Engagement und Naturschutz vereint

Soziales Engagement und Naturschutz vereint

ÔÇťSchicke Bank!ÔÇŁ ÔÇťDanke, finden wir auch.­čśÄÔÇŁ – An einigen unserer Bl├╝hwiesen findet ihr jetzt Sitzb├Ąnke, die nicht nur schick aussehen, sondern auch einen guten Zweck verfolgen! Gemeinsam mit dem Caritasverband Coesfeld e.V.┬á und Continental haben wir Naturschutz und Soziales vereint.┬á

┬áIn Zusammenarbeit ist eine Sitzbank f├╝r unsere Bl├╝hwiesen entstanden, die zum Seele baumeln und verweilen einl├Ądt. Die Sitzbank wurde ├╝ber den Caritasverband von Menschen mit Beeintr├Ąchtigungen gefertigt und ist ein tolles Beispiel daf├╝r, wie wir gemeinsam Hand in Hand Umwelt und soziales Engagement verbinden k├Ânnen.

Artengl├╝ck und Caritas Sitzbank

Unser letzter Besuch an den Continental Bl├╝hwiesen: Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter – auf der Sitzbank vom Caritasverband l├Ąsst es sich aushalten. ┬ęFrank W. Koch / studio koch

Mit der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Organisationen und der B├╝ndelung von Ressourcen m├Âchten wir dazu beitragen, nachhaltige L├Âsungen f├╝r soziale und ├Âkologische Herausforderungen zu schaffen.┬á

 

Der Caritasverband 

ÔÇťDer Caritasverband f├╝r den Kreis Coesfeld e.V. hat die Aufgabe, Menschen in ihren jeweiligen Lebensumst├Ąnden und Notlagen zu helfen, ihre W├╝rde zu sch├╝tzen, das solidarische Zusammenleben zu f├Ârdern und sich f├╝r ein Leben in Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden einzusetzen.ÔÇŁ (Quelle:┬á https://www.caritas-coesfeld.de/verband/wir-ueber-uns)┬á

Vereinigung von sozialem und ├Âkologischem Engagement┬á

Die Sitzb├Ąnke dienen nicht nur als Rastplatz f├╝r Wanderer, Radfahrer und Bl├╝hwiesenbesucher und Bersucherinnen, sondern auch als ein Ort der Begegnung, an dem sich Menschen ├╝ber die Bedeutung von Naturschutz und sozialer Inklusion┬á informieren und austauschen k├Ânnen.

Also, auf gehtÔÇÖs zur Bl├╝hwiese.┬á

┬áEinfach mal die Sonne genie├čen und dem Summen und Brummen der Bienen, Hummeln und Co. auf der Bl├╝hwiese lauschen – was gibt es Sch├Âneres?!┬á

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BL├ťHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Mondel─ôz und Artengl├╝ck

Mondel─ôz und Artengl├╝ck

Artengl├╝ck und Mondel─ôz International f├Ârdern gemeinsam die Artenvielfalt in Bremen!

Es ist endlich so weit – die erste Artengl├╝ck-Bl├╝hwiese in der Region Bremen entsteht.

Unser Partner Mondel─ôz International setzt sich gemeinsam mit uns f├╝r mehr Artenvielfalt in der Region ein und erm├Âglicht, dass in diesem Jahr rund 38.000 qm Bl├╝hwieseausges├Ąt und mehrj├Ąhrig gepflegt werden k├Ânnen. Mit regionalem und insektenfreundlichen Saatgut schaffen wir eine Futter-Oase und ein neues Zuhause f├╝r heimische Tier- und Pflanzenarten.

Ein einzigartiger Blick auf eine bl├╝hende Wiese mit blauer Blume, die den Fr├╝hling begr├╝├čt

Bald kann auch in Bremen die bunte Bl├╝tenpracht der neuen Bl├╝hwiese bewundert werden.

Gemeinsam für mehr Artenvielfalt! 

Durch die B├╝ndelung unserer Ressourcen k├Ânnen wir gezielt die Artenvielfalt in unserer unmittelbaren Umgebung f├Ârdern. Dies ist besonders wichtig, da wir auf die Best├Ąubung von Wildbienen und anderen Insekten angewiesen sind, um unsere regional erzeugten Lebensmittel zu erhalten. Unserer Bl├╝hwiesen, Feldvogelfenster und Waldaufforstungsprojekte werden in enger Zusammenarbeit mit der Land- und Forstwirtschaft durchgef├╝hrt. Die finanzielle Unterst├╝tzung unserer F├Ârderer erm├Âglicht es uns, diese wichtigen Naturschutzma├čnahmen umzusetzen.┬á

Wir laden alle aus der Region ein, sich im Sommer am Summen und Brummen an der neuen Bl├╝hwiese zu erfreuen – definitiv einen Ausflug wert!

Auch Lust bekommen auf eigene Naturschutzprojekte? Dann meldet euch bei uns: kontakt@artenglueck.de 

Artengl├╝ck und Caritas Sitzbank

Mitarbeitende von Mondel─ôz International beim Team Event zur Aussaat.

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BL├ťHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Die Zusammenarbeit mit Artengl├╝ck

Die Zusammenarbeit mit Artengl├╝ck

ESG- & CSR-Projekte: Wie wir regionalen Naturschutz transparent und langfristig mit Unternehmen umsetzen

Lange, lange ist es her, da hatte unser Gr├╝ndungsteam einen Gedanken, der sie nicht mehr losgelassen hat: Wie w├Ąre es, wenn wir Naturschutz und Landwirtschaft so miteinander verbinden k├Ânnen, dass die Artenvielfalt, landwirschtaftlich Besch├Ąftigte, die Wirtschaft und die Gesellschaft davon profitieren k├Ânnen?┬á

Sie ├╝berlegten hin und her und kamen schlie├člich auf die z├╝ndende Idee: „Lass uns direkt vor der Haust├╝r transparente Naturschutzma├čnahmen gemeinsam mit Landwirten und Landwirtinnen durchf├╝hren“

Gesagt, getan! Das ist ├╝ber 2,5 Jahre her. Artengl├╝ck hat mittlerweile bereits ├╝ber 300.000 Quadratmeter Naturschutzma├čnahmen umgesetzt – dank der Unterst├╝tzung von Unternehmen und Privatpersonen – und das nicht nur deutschlandweit, sondern seit 2023 auch in ├ľsterreich und der Schweiz.

Montage eines Saatgutautomaten an einem Bl├╝hfeld

Eine Infotafel und ein Saatgutautomat werden an einem Bl├╝hfeld von Continental montiert. Hier k├Ânnen Gro├č und Klein dann aktiv werden und mit Seedballs selber Blumen pflanzen.

Gemeinsam ist besser als einsam

Naturschutz ist ein Gemeinschaftsprojekt! Seit Jahren gibt es viele Bem├╝hungen, Naturschutzma├čnahmen m├Âglich zu machen, h├Ąufig mit Spenden und Freiwilligenarbeit. Wir haben uns gefragt, wie wir Engagement f├╝r die Natur wirklich nachhaltig und langfristig in unsere Welt integrieren k├Ânnen. Mit Artengl├╝ck haben wir eine M├Âglichkeit geschaffen, dass sich sowohl Privatpersonen, Vereine, Stiftungen als auch als Unternehmen regional und ganz einfach f├╝r die Natur engagieren k├Ânnen.┬á

Naturschutz kann einerseits ├╝ber Gesetze in der Politik beeinflusst werden, andererseits ├╝ber Multiplikatoren, wie Institutionen und Unternehmen. Wenn Naturschutz nicht mehr als „freiwillige SpendeÔÇŁ sondern als normaler Teil des Wirtschaftsgeschehens integriert wird, kann wirklich eine gr├╝ne und zirkul├Ąre Wirtschaft entstehen und so ein positiver Einfluss auf die Natur geschaffen werden. Genau darauf m├Âchten wir mit Artengl├╝ck hinarbeiten: Win-Win-Situationen f├╝r Natur, Wirtschaft und Gesellschaft schaffen.

 

Doch wie genau k├Ânnt Ihr als Unternehmen mit uns zusammenarbeiten?┬á

Wir sind ├╝berzeugt: Es ist m├Âglich, wirtschaftlichen Erfolg und den Schutz unseres Planeten gleichzeitig voranzutreiben.

Daf├╝r f├╝hren wir langfristig angelegte Naturschutzprojekte in Land- und Forstwirtschaft, wie beispielsweise Bl├╝hwiesen, Feldvogelfenster und Waldaufforstungen, durch. Gemeinsam mit Unternehmen realisieren wir diese Projekte als mehrj├Ąhrige CSR-Ma├čnahmen, denn wir sind der ├ťberzeugung, dass Alle einen Beitrag zum Naturschutz leisten k├Ânnen.

Euer CSR Projekt mit Artengl├╝ck – wie w├╝rde die Zusammenarbeit mit Artengl├╝ck aussehen?

Aussaat der Bl├╝hfelder mit Verg├Âlst im Jahr 2021: Wo jetzt noch brauner Acker zu sehen ist wird es bald bunt bl├╝hen. ┬ęHauke-Mueller-Fotografie

1. Naturschutzma├čnahme ausw├Ąhlen:
Hier besprechen wir gemeinsam, welche Ma├čnahmen Ihr mit uns umsetzen wollt. Ob firmeneigene Bl├╝hwiese, Feldvogelfenster, Wald oder die Unterst├╝tzung aller drei Naturschutzma├čnahmen gleichzeitig – Ihr habt die freie Wahl

2. Wunschregion ausw├Ąhlen:
Sollen die Naturschutzma├čnahmen 30 Kilometer um Euer Unternehmen oder lieber direkt deutschlandweit an weiteren Wunschstandorten verteilt sein?
Wir garantieren Euch firmeneigene Naturschutzma├čnahmen innerhalb von 30km von Eurem Wunschstandort.

3. Raus in die Natur: Umsetzung der Naturschutzma├čnahmen:
Jetzt geht es darum, die Naturschutzprojekte auch wirklich durchzuf├╝hren. Transparenter geht es nicht!
Vor allem nicht, wenn Eure Mitarbeitenden und eure Kundschaft zum Termin mit eingeladen werden und selbst in einem Teamevent mit Hand anlegen k├Ânnen.

4. Marketing und Kommunikation f├╝r Dein Engagement:
ÔÇťTu Gutes und sprich dr├╝berÔÇŁ Gemeinsam erarbeiten wir eine Strategie zur authentischen Nachhaltigkeitskommunikation. Euer Engagement zahlt sich direkt in Eurem Employer Branding, Image, PR & Marketing aus – durch gezielte Ma├čnahmen, wie z.B. Team-Events, Pressekonferenzen, Social-Media-Posts und vieles mehr.

5. Reporting / Pflege / Kommunikation:
Wir k├╝mmern uns um die Pflege der Naturschutzma├čnahmen und bringen Euch regelm├Ą├čig auf den neuesten Stand, sodass Ihr auch direkt etwas f├╝r den Nachhaltigkeitsbericht habt.
Auch die Kommunikation l├Ąuft weiter. Wenn es summt und brummt, bietet sich die herrliche Kulisse perfekt f├╝rs n├Ąchste Event an. Parallel helfen wir Euch ├╝ber die gesamte Dauer der Zusammenarbeit mit der Kommunikation der Naturschutzma├čnahmen sowohl intern als auch extern. Ob Redaktionsplan f├╝r Social Media, Landingpage oder Pr├Ąsentationen. Wir unterst├╝tzen Euch mit Rat, Tat, Informationen, Materialien und Strategien.

 

Die Schritte, wie Ihr mit uns zusammenarbeiten k├Ânnt, findet Ihr auch als PDF-Flyer zum Download hier.

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BL├ťHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner