Grüne Woche in Berlin 2024

Grüne Woche in Berlin 2024

Gemeinsam mit Mondelēz International haben wir mit Artenglück auf der Internationalen Grünen Woche 2024 in Berlin darüber berichtet, wie die Zusammenarbeit zwischen einem Snack-Hersteller und einem Naturschutz-Start Up aussieht.

Seit 2023 setzen Mondelēz International und Artenglück gemeinsam verschiedene Naturschutzmaßnahmen rund um Bremen und Niedersachsen um. Das Ziel ist dabei, die Biodiversität zu fördern, indem wir Lebensräume und Futterquellen schaffen. Mit unseren mehrjährigen Blühwiesen können unter anderem auch die Bestäuberpopulationen erhöht werden, was für eine nachhaltige Landwirtschaft unerlässlich ist. Dank der Waldaufforstungen zu klimaresistenten Mischwäldern haben auch Uhus, Rehe und andere Tiere wieder wertvolle Lebensräume. 

Denn auch für unsere Lebensmittelproduktion sind gesunde Ökosysteme und Bestäuber sehr wichtig. 

Auf der Internationalen Grünen Woche im Januar 2024 in Berlin konnten wir unsere Erfahrungen und Erkenntnisse aus dieser Kooperation teilen und aufzeigen, wie die Integration von Biodiversität in die Lebensmittelproduktion möglich ist.

An unserem Stand konnten wir den Besuchenden informative Einblicken in unsere Projekte geben – und daneben bestand natürlich die Möglichkeit, einige der beliebten Snacks selbst zu probieren. 

Team Artenglück auf einem Blühfeld

v.l. Silke Puls (Communication Manager DACH bei Mondelez) und Felix Schulze-Varnholt (Co-Founder Artenglück)

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BLÜHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Kommunikationskongress  mit Mondelēz und Artenglück

Kommunikationskongress mit Mondelēz und Artenglück

Gemeinsam haben wir beim Kommunikationskongress 2023 in Berlin detaillierte Einblicke in unsere Zusammenarbeit gegeben. In unserem Vortrag “Eine blühende Partnerschaft – Gemeinsame Nachhaltigkeitskommunikation von Unternehmen und Start-ups” haben wir unsere Erfahrungen und Strategien für effektive Zusammenarbeit geteilt. Wie können ein globales Unternehmen und ein Start-up gemeinsam transparente Wege in der Nachhaltigkeitskommunikation gehen? Vor allem unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist uns dabei besonders wichtig. Unser gemeinsamer Auftritt beim Kommunikationskongress war ein Zeichen dafür, wie wir gemeinsam den Weg gehen, um Schritt für Schritt eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen.

Artenglück und Caritas Sitzbank

Jenny Linnemann (Pressesprecherin Mondelēz International DACH; 2. v.l.) und Lara Boze (Co-Founderin Artenglück; 2. v.r.) 

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BLÜHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Teamevent Waldaufforstung Lüneburger Heide

Teamevent Waldaufforstung Lüneburger Heide

Am 19. Oktober 2023 haben wir gemeinsam mit dem Förster Herr Pantelmann und Forstwirten des Vereins Naturschutzpark Lüneburgerheide ein Teamevent für die Mitarbeitenden unseres Unternehmenspatens Mondelez durchgeführt.

Das Ziel des Teamevents war es, neben viel Spaß und der Stärkung des Teams, eine etwa ein Hektar große Waldfläche in der Lüneburgerheide aufzuforsten. Dabei wurden 1650 Baumkeimlinge der Winterlinde und Stieleiche gepflanzt. Während einer kleinen Waldwanderung unter Führung von Herrn Pantelmann, erfuhren die Teilnehmer, vor welchen Herausforderungen der Wald steht und wie nachhaltige Forstwirtschaft aussehen kann.

In naher Zukunft sollen aus den gepflanzten Baumkeimlingen etwa 200 Jungbäume heranwachsen. Diese werden durch Naturverjüngung einen klimaresistenteren Mischwald bilden.

Artenglück und Caritas Sitzbank

Teilnehmende des Aufforstungsevents zusammen mit den Mitarbeitern des Vereines Naturschutzpark Lüneburgerheide

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BLÜHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Teamaussaat einer Blühwiese

Teamaussaat einer Blühwiese

Zusammen mit unserem Unternehmenspaten Mondelez durften wir bereit Mitte September 2023 das Teamevent Aussaat Blühwiese ausrichten.

Zu Beginn startete das Event mit einer kleinen Begrüßung und einer kurzen Erklärung, weshalb Blühwiesen so wichtig für uns sind. Außerdem haben wir uns das Saatgut, welches wir zum Aussäen der Blühwiesen verwendeten, genauer angesehen. Danach ging es direkt los an die Arbeit.

Damit jeder Teilnehmende jede Tätigkeit einmal durchführen konnte, wurden drei Gruppen gebildet. Diese drei Gruppen wechselten sich in ihren Aufgaben ab. Zu den Aufgaben an diesem Tag zählte das Harken der Erde, das Aussäen des Saatguts sowie das  finale Walzen des Erdbodens.

Nach drei spaßigen Stunden war das Event schon wieder vorbei.

Artenglück und Caritas Sitzbank

Teamevent Aussaat Blühwiese gemeinsam mit den Mitarbeitenden unseres Paten Mondelez

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BLÜHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Blühwiesen in Bremen

Blühwiesen in Bremen

Am 9. Mai 2023 haben wir gemeinsam mit Landwirt Lorenz Fischer zwei Blühwiesen im Bremer-Raum eingesät.

Dabei hat Mondelez eine der Blühwiesen im Rahmen eines Volunteering-Days per Hand ausgesät.

„Wir engagieren uns mit unseren Nachhaltigkeitsprogrammen in den Bereichen, wo wir den größten Unterschied machen können. Die Rohware für unsere Produkte spielt dabei eine entscheidende Rolle. Die Förderung und der Schutz von Biodiversität ist beispielsweise in unserem europäischen Programm
Harmony für nachhaltigen Weizenanbau verankert” erklärt Jenny Linnemann, Pressesprecherin
Mondelēz International DACH. „Wir freuen uns, dass wir in Deutschland eine Partnerschaft mit
Artenglück starten, um gemeinsam mehr Bewusstsein für das Thema zu schaffen. Dank unseres Partners bekommen wir neue Einblicke in das Thema Artenschutz und können gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen bei Corporate Volunteering Einsätzen mithelfen, um einen positiven Wandel zu unterstützen.”

Ein einzigartiger Blick auf eine blühende Wiese mit blauer Blume, die den Frühling begrüßt

v.l. Felix Schulze-Varnholt (Co-Founder Artenglück) mit Jenny Linnemann (Pressesprecherin Mondelēz International DACH)

ARTENPOST

DU WILLST WISSEN, WAS AUF DEINER BLÜHWIESE & CO. GERADE LOS IST?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner